dsc_0219_klein

portrait_2 portrait_1
ICH BIN
MEIN STIL
dsc_0235                                                   
DIE FARBE HAT MICH natel fotos mit istanbul 002 dsc_0085 dsc_0084 kopie dsc_0082 natel fotos mit istanbul 011

Dipl. Tanzpädagogin, Tänzerin und Choreografin
Dipl. Mal- und Kunsttherapeutin SLC

 

"Jeder Mensch ist ein Künstler" Joseph Beuys  

"La passione non conosce età"   Valentino Rossi

"It is always the simple that produces the marvellous" Amelia Barr

 

Folge dem Ruf deines Herzens und deiner Träume.. lebe dein Leben! Das haben mich meine Eltern, meine Familie und meine Tanzlehrerin gelehrt. Mein Grossvater hat mir die Musik näher gebracht, er hatte den ersten Plattenspieler im Dorf. Meine Grossmutter hat mir den Lebenswillen und die Stärke einer Frau vorgelebt und meine Malleiterin was Weibliches Führen und Agape ist. Danke.

Ich finde im Tanz, im Malen und/oder im Leben den Spirit. Das ist Bewegung und Freiheit = BewegungsFreiheit.

Es ist dieser Spirit der mich inspiriert und leitet! Körper, Herz und Geist bilden für mich eine Einheit. Es "gilt" die Balance zu halten.

Altbekannte Wege neu gehen, Normen und Regeln verändern, eigene Vorstellungen und Begrenzungen loslassen. Immer wieder die Körpersprache erlernen, der Musik ein Gesicht geben. Mit dem Tanz und dem Malen, Formen und  Bilder zum Leben erwecken, das macht mir Spass, Freude und gefällt mir.

Ich glaube, dass die Musik heilt (Tolstoi - Musik ist die Kurzschrift des Gefühls). Das Tanzen und/oder das Malen wunderbare Ausdrucksformen sind und eine Gelegenheit oder Möglichkeit bieten, sich SELBST und somit der Welt näher zu kommen. Begrenzungen werden aufgehoben und das WESENtliche berührt.  In jedem von uns steckt ein einmaliger Mensch und seine Werte. Diese wieder zu entdecken und zu schätzen, sind für mich und in meiner Arbeit wert- und wundervoll .

Va dove ti porta il cuore tänzerisch, malerisch, menschlich! 2021 feiere ich mit SPIRIT OF ARTS 25 Jahre, schön....danke danke danke.

 Antonella

Tänzerische Grundausbildung in der Colombo Dance Factory und Opernhaus in Zürich.
Einjähriger Tanzaufenthalt in Italien.
Seither tätig in der Schweiz und im Ausland als Tanzpädagogin, Choreografin, Tänzerin (unter anderem in einer TV Sendung von SF DRS mit dem Kabarettistenduo "Schmirinski").
Ausbildung als Mal- und Kunsttherapeutin am Institut für meditatives und therapeutisches Malen in Oberwil-Lieli.
Seit 2005 auch als Mal- und Kunsttherapeutin tätig (Kurse für Klein und Gross, Einzeltherapie, Workshops und Seminare für Schulen, Firmen und Gruppen). EMR (Erfahrungs Medizinisches Register) anerkannt und GPK-Mitglied (Fachverband für Gestaltende Psychotherapie und Kunsttherapie).

Highlights
Tanz: Hallenstadion Backstreet Boys - Zürich, Bern und Genf Boyzone - Megaherz - Peter André - Pure Pleasure - Kos / Greece, Zürich und Luzern Schmirinskis - Top of Switzerland SF DRS...
Malen: Leitung Erwachsenbildung Mal-und Kunsttherapie - Wochenkurs in Savognin für Ausbildungsklassen - Workshop für SpielgruppenleiterInnen "Tanzen und Malen" - Kreatives Plakatmalen, Primarschulhaus Otelfingen - Zeichnungslehrerin an der SekUf Otelfingen - IKEA Lichtprojekt / Lampen "MASKROS".